Der Montage-Film von Romuald Karmakar, ANGRIFF AUF DIE DEMOKRATIE – EINE INTERVENTION (WP: Berlinale 2012), wird am 3. April, 24:00 Uhr, im griechischen Fernsehen ERT 2 in der von der documenta 14 kuratierten Filmreihe "Keimena" zu sehen sein.

"Am 18. Dezember 2011 fand im Haus der Kulturen der Welt in Berlin eine Veranstaltung mit dem Titel ANGRIFF AUF DIE DEMOKRATIE - EINE INTERVENTION statt. Bei dieser Intervention präsentierten zehn deutsche Intellektuelle Statements zur Gefährdung der Demokratie durch die sogenannte Eurorettung."

Mit Franziska Augstein, Friedrich von Borries, Carolin Emcke, Julia Encke, Romuald Karmakar, Nils Minkmar, Ingo Schulze, Joseph Vogl, Harald Welzer und Roger Willemsen.

 

 

Comment