Im Rahmen einer Götz-George-Retrospektive im Metropolis Kino, Hamburg, wird am 1., 2. und 3. August Romuald Karmakars Spielfilm DER TOTMACHER als 35mm-Kopie zu sehen sein.

Der Film wurde 1995 im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Venedig im Wettbewerb uraufgeführt. Neben der Auszeichnung Götz Georges mit dem Coppa Volpi-Preis als bester Darsteller wurde der Film 1996 mit den Bundesfilmpreisen in Gold für die Kategorien "Bester Film", "Beste Regie" und "Bester Darsteller" ausgezeichnet.


Comment