Im Rahmen der Filmreihe "Land der Vernichtung. Filme über die Konzentrationslager 1945–1989" im Österreichischen Filmmuseum Wien (16.-21.09.18) wird Romuald Karmakar zusammen mit Christian Frosch am 16.09. um 16 Uhr an der Podiumsdiskussion "Verdrängen und Erinnern" im Filmmuseum teilnehmen (Moderation: Barbara Wurm).

Die Reihe findet in Kooperation mit dem Mauthausen Memorial statt, das am 17. und 18. September das 10. Dialogforum Mauthausen in der KZ-Gedenkstätte abhält. 


RELATED FILMS


Comment