70 JAHRE IN 7 FILMEN / DER TOTMACHER / FILMMUSEUM FRANKFURT / 20.04.19

Das Deutsche Filminstitut Filmmuseum Frankfurt feiert sein 70 jähriges Bestehen. In einer Begleitreihe im Kino wird aus jedem Jahrzehnt ein Film gezeigt. Dies ist eine seltene Gelegenheit, am 20. April um 18 Uhr den Film DER TOTMACHER von Romuald Karmakar (1995) als 35mm-Kopie zu sehen.

Der Film wurde 1995 im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Venedig im Wettbewerb uraufgeführt. Neben der Auszeichnung Götz Georges mit dem Coppa Volpi-Preis als bester Darsteller wurde der Film 1996 mit den Bundesfilmpreisen in Gold für die Kategorien "Bester Film", "Beste Regie" und "Bester Darsteller" ausgezeichnet.

Deutsches Filminstitut / Deutsches Filmmuseum
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt am Main
info@dff.film

Deutsches Filmmuseum
Kasse / Info:
Tel: 069 – 961 220 -220 | Fax: 069 – 961 220 -339

VORFÜHRUNG
20.04.19, 18:00 Uhr