Das Provisorium - Kunstbar und Lesesaal, Lindwurmstraße 37, 80337 München, zeigt vom 24.-28.04.2018 Fotografien von Andrea Hagen, darunter auch ein Foto mit Romuald Karmakar aus den 80er Jahren.


Andrea Hagen lebt und arbeitet in München. In den 1980er Jahren dokumentierte sie die subkulturelle Szene in München. Sie arbeitete in der Punk Disco LIPSTICK und war lange Geschäftsführerin im Tanzlokal GRÖßENWAHN. Ihre Fotos nehmen die Portraitierten aus der wilden und ausgelassenen Zeit der Achtziger heraus und zeigen sie sehr nah und intim. Sie hat die Szene, die Menschen und ihre Schicksale fotografisch in persönlichen Portraits über einen mehrere Jahre andauernden Zeitraum begleitet. Erstmalig wird die Arbeit »No distance so far« im Provisorium gezeigt.


Comment