NACHT ÜBER GOSPIC

Ein Hörspiel von Romuald Karmakar


Cast: Romuald Karmakar


Bayerischer Rundfunk 1993, 41 min

Regie: Romuald Karmakar
Buch: Romuald Karmakar, Michael Farin
Redaktion: Herbert Kapfer
Produktion: Bayerischer Rundfunk / Hörspiel u. Medienkunst
Erstsendung: 02.07.1993

Das Hörspiel ist als Bonus-Material auf der DVD-Edition des Films "Warheads" (1992) von Romuald Karmakar erschienen.


SYNOPSIS

Ein Readytape, entstanden während der Dreharbeiten des Films "Warheads" (1992) von Romuald Karmakar im Dezember 1991 in Kroatien.

“In der Nacht vom 27. Dezember erleben wir zum letzten Mal einen Artillerieangriff auf Gospic. Bruno (der Kameramann) liegt im Kinderzimmer, Istvan (der Tonmann) befindet sich in der Küche, trinkt Tee, und ich sitze mit einem Tonbandgerät im Wohnzimmer. Die Balkontüre ist geöffnet, das Mikrofon steht draussen”, beschreibt Karmakar in seiner Einführung die Situation der Tonaufnahme. Das Hörspiel dokumentiert etwa ein halbe Stunde lang den Artillerieangriff auf die kroatische Kleinstadt Gospic und den Rhythmus, in dem sich ein- und ausfliegende Geschosse abwechseln. Dazwischen das Bellen von Hunden, vereinzelte Gewehrsalven, ein vorbeifahrendes Auto und Reaktionen der Anwesenden auf die zunehmende Nähe der Einschläge.



VARIA / REVIEWS


WEITERE HÖRSPIELE


RELATED FILM

 
 


Comment